Theologe

Ein Theologe hat eine theologische Ausbildung bzw. ein theologisches Studium absolviert oder betreibt Theologie mit wissenschaftlichem Anspruch. Normalerweise spricht man von Theologen nur im Kontext theistischer, besonders der monotheistischen, abrahamitischen Religionen (Judentum, Christentum, Islam).

Gemäß den theologischen Teilgebieten des Christentums gibt es unter den Theologen u. a.:

  • Alttestamentler (siehe Kategorie:Alttestamentler und Altes Testament)
  • Neutestamentler (siehe Kategorie:Neutestamentler und Neues Testament)
  • Dogmatiker (siehe Kategorie:Dogmatiker und Dogmatik)
  • Fundamentaltheologen (siehe Kategorie:Fundamentaltheologe und Fundamentaltheologie)
  • Missionswissenschaftler (siehe Kategorie:Missionswissenschaftler und Missionswissenschaft)
  • Moraltheologen (siehe Kategorie:Moraltheologe und Moraltheologie)
  • Kirchenhistoriker (siehe Kategorie:Kirchenhistoriker und Kirchengeschichte)
  • Kirchenrechtler (siehe Kategorie:Kirchenrechtler und Kirchenrecht)
  • Liturgiewissenschaftler (siehe Kategorie:Liturgiewissenschaftler und Liturgiewissenschaft/Liturgik/Liturgie)
  • Pastoraltheologen (siehe Kategorie:Pastoraltheologe und Pastoraltheologie)
  • Religionspädagogen (siehe Kategorie:Religionspädagoge und Religionspädagogik)
  • Christliche Sozialethiker (siehe Kategorie:Christlicher Sozialethiker und Christliche Soziallehre)
  • Patristiker (siehe Kategorie:Patristiker und Patristik)

Vor allem die evangelische Theologie fasst manche dieser Teilgebiete häufig in größere Einheiten zusammen und spricht dann von:

Ein Freier Theologe ist ein Theologe, der pastorale Dienstleistungen wie freie Trauungen oder freie Beerdigungen unabhängig von einer bestimmten Konfession anbietet.

Nachfolgende Kategorien und Listen enthalten Theologen und Theologinnen:

Weblinks

Wiktionary: Theologe – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Commons: Theologen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Normdaten (Sachbegriff): GND: 4059756-8 (OGND, AKS)